MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)

Reconnect to nature
  • Jetzt kaufen - Später bezahlen
  • Gratis Retouren
  • Gegründet im Jahr 1933

Chilisalz selbst herstellen - zwei Rezepte!

28 September 2021

Der Anbau von Chilis führt normalerweise zu einer großen Ernte. Wenn Sie Chili angebaut haben, fragen Sie sich vielleicht: Was soll ich mit all den Chilis machen? Unser Vorschlag: Machen Sie Ihr eigenes Chilisalz!

Die Herstellung von Chilisalz aus selbst angebauten Chilifrüchten ist nicht nur nützlich, sondern auch sehr einfach. Angesichts der verschiedenen Schärfen und der Charaktäre der verschiedenen Chilisorten ist es leicht, ein Salz herzustellen, das Ihrem Geschmack entspricht. Genießen Sie das Chilisalz in verschiedenen Gerichten, wie z.B. Fleisch, Pasta oder Pizza. Ein kleines Glas mit selbstgemachtem Chilisalz ist auch ein wunderbares Geschenk!

Sie können auch Ihre Lieblingskräuter oder -gewürze in das Salz mischen, und das Ergebnis wird himmlisch sein. Mit anderen Worten: Diese Rezepte lassen sich mit den Gewürzen und Kräutern, die Sie zu Hause haben, unendlich variieren. Sie können einfach nicht scheitern!

Rezept für Chilisalz mit Koriander und Petersilie

Chilisalz kann mit oder ohne Backofen zubereitet werden. Für dieses Rezept wird kein Backofen benötigt, was für diejenigen praktisch ist, die nur über begrenzte Kochmöglichkeiten verfügen. Sie können aber auch einen Backofen für dieses Rezept verwenden, wenn Sie es wünschen. 

Zutaten:

2 Chilischoten, mindestens mittelstark

2 dl Meersalz

Eine Handvoll frischer Koriander

Eine Handvoll frische Petersilie

So machen Sie Chilisalz mit Koriander und Petersilie:

1. Chilischoten fein hacken, am besten mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine.

2. Die Kräuter fein hacken.

3. Chili- und Kräuterhack zusammen mit dem Salz mischen.

4. Die Mischung auf Küchentüchern auf einen Teller geben.

5. Den Teller einige Tage lang an einen trockenen Ort (Zimmertemperatur) stellen. Ab und zu mit einem kleinen Löffel umrühren. Wenn alles, einschließlich der Chilis, vollständig trocken ist, ist das Salz fertig. In ein Glas füllen und fertig!

nelson_garden_make_your_own_chili_salt_blog_post_image_1.jpeg

Rezept für Chilisalz mit Kräutern und Knoblauch

Zutaten:

2 Chilischoten

2 dl Meersalz

1-2 Esslöffel Oregano (frisch oder getrocknet, gehackt)

2 Knoblauchzehen

Wie man Chilisalz mit Kräutern und Knoblauch herstellt:

1. Den Backofen auf 60°C einstellen. Die Zutaten mischen oder zerkleinern. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Mischung darauf verteilen.

2. Nun das Chilisalz mindestens 60 Minuten im Backofen trocknen, bis die Kräuter und die Chili im Salz vollständig getrocknet sind. In der Zwischenzeit gelegentlich umrühren, damit keines der Kräuter anbrennt.

3. Wenn das Salz ganz trocken ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen. In kleine Gläser füllen und genießen!

nelson_garden_make_your_own_chili_salt_blog_post_image_2.jpeg