MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)
Reconnect to nature
  • item.textKostenlose Rücksendung
  • item.textSchnelle Lieferung
  • item.textGegründet 1933
Home / Inspiration Main Page / Inspiration und Reportagen

So wählst du ein Mini-Gewächshaus, das zu deinen Samen passt

17 February 2022

Kleine Fläche, viele Pflanzen – mit einem Mini-Gewächshaus! In einem Mini-Gewächshaus benötigen die Samenkörner etwas weniger Erde zum Keimen und Wachsen. Die gleichmäßige Feuchtigkeit und optimales Licht schaffen ideale Voraussetzungen für gutes Gedeihen.

Am besten gedeihen deine Samen mit genau der richtigen Menge Wärme, Wasser, Licht und Luft. Ein Mini-Gewächshaus garantiert deinen Schützlingen einen perfekten Start. 

Welches Mini-Gewächshaus am besten für dich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Was und vor allem wie viel möchtest du pflanzen und wie viel Zeit hast du?

Belüftung im Deckel und Bewässerung von unten

Ein Mini-Gewächshaus ist optimal, weil die Bewässerung von unten erfolgen kann, beispielsweise, indem das Unterteil mit Wasser gefüllt wird. Kleine Pflänzchen sind empfindlich, Wasser von oben kann sie beschädigen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Wurzeln sich nach unten und nach außen orientieren müssen, um zum Wasser zu gelangen. So entwickelt sich ein verzweigteres Wurzelsystem. 

Neben der Möglichkeit der Bewässerung von unten sollte ein wirklich gutes Mini-Gewächshaus auch einen Deckel haben. Ein Deckel, der gute Belüftung bietet und lichtdurchlässig ist, hilft dabei, die Saat feucht zu halten.

Bevor du dich für ein Mini-Gewächshaus entscheidest, solltet du dir folgende Fragen stellen:

  • Wie groß soll meine Vorkultur sein?
  • Welche Sorten will ich aussäen? 
  • Wie viel Zeit habe ich für meine Anzucht?
  • Welche Anforderungen habe ich an Materialien/Haltbarkeit/Robustheit?

 

Mini-Anzuchtplatte 

Mit einer Mini-Anzuchtplatte ist deine Vorkultur im Handumdrehen gesät! Am einfachsten ist es, wenn du in Quelltabs säst, die du dann einfach nur in die Zellen steckst. Das geht schneller und sauberer als mit Anzuchterde – aber natürlich kannst du auch ganz klassisch arbeiten. Quelltabs bieten allerdings noch einen weiteren Vorteil: Sie bleiben porös, versorgen die Wurzeln mit Sauerstoff und bieten den Pflanzen so sehr gute Wachstumsbedingungen.

Die Pflanzen können mehrere Wochen in der Anzuchtplatte bleiben, bevor sie umgepflanzt werden müssen. Der Untersetzer kann mit Wasser gefüllt werden, sodass die Pflanzen nicht so oft gegossen werden müssen.

Eine Platte bietet Platz für 14 Pflanzen. In die Anzuchtschalen mit Deckel passen bis zu drei Platten. Du kannst die Platten ganz bequem einzeln entnehmen, während die anderen beiden in der Schale bleiben. 

Ideal für alle,…
…die schnell loslegen, eine Vorkultur auf kleiner Fläche anlegen oder kontinuierlich säen möchten, um im Freiland nachpflanzen zu können. 

Optimal geeignet für…

…kleine bis mittelgroße Samen – beispielsweise Kohl, Salat, Tomaten, Tagetes, Chili. Auch perfekt für Erbsen!

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_3.jpeg

Rootmaster® 

Ein Mini-Gewächshaus mit Bewässerungsfunktion, das deiner Saat eine gleichmäßigere Feuchtigkeit bietet. Die zu öffnenden Zellen ermöglichen einen schonenden Umgang mit den Pflanzen. Nachdem du die Bewässerungsschnur vorbereitet hast, ist der Rootmaster® auch schon einsatzbereit. Das erfordert etwas Aufwand – aber es lohnt sich, denn dafür bekommst du Sämlinge mit fantastischem Wurzelsystem.

Wenn die Vorkultur erst einmal angelegt ist, ist die Pflege mit dem Rootmaster® dann äußerst einfach. Gießen ist nicht so häufig nötig, und bis zum Umtopfen der Pflanzen kannst du dir mehrere Wochen Zeit lassen. Du kannst Samen mit unterschiedlichen Wachstumszeiten im Rootmaster® vorziehen, da die Pflanztöpfe in 4 Module aufgeteilt sind. So kannst du ganz verschiedene Pflanzen säen – unabhängig davon, wie schnell sie keimen und wachsen. Öffne das Modul mit den fertigen Pflanzen zum Umpflanzen. Die anderen kannst du einfach stehen lassen, bis sie noch etwas gewachsen sind.

In das Gewächshaus passen 32 Pflanzen. Die Zellen sind ziemlich tief – ideal für Pflanzen mit einem tieferen Wurzelsystem wie Erbsen und Bohnen. 

Ideal für alle,…
…für die Gärtnern eine wirkliche Leidenschaft ist und die bereit sind, Zeit in die Vorbereitung ihrer Saaten zu investieren, und hohe Ansprüche an ihre Pflanzen haben.

Perfekt geeignet für…

…Erbsen, Bohnen, Duftwicken, Sonnenblumen und andere Pflanzen mit tiefen oder empfindlichen Wurzelsystemen. Besonders empfehlenswert für etwas wertvollere Samen, die du in nicht so großen Stückzahlen säst.

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_1.jpeg

Anzuchtbox

Mit 49 kleinen Zellen hast du auf kleinster Fläche Platz für viele Pflanzen. Die Zellen sind tief, haben aber keinen besonders großen Durchmesser – perfekt für kleine Samenkörner, die so ein tiefes Wurzelsystem entwickeln können. Eine praktische Konstruktion in der Unterschale der Anzuchtbox sorgt dafür, dass sich die Sämlinge mit der umgebenden Erde ganz einfach aus den Zellen drücken lassen, wenn es Zeit zum Umtopfen ist. Praktisch, wenn du viele Keimlinge derselben Sorte ziehst, denn alle Pflänzchen werden gleichzeitig „nach oben gedrückt“. Du kannst auch verschiedene Samensorten in Reihen säen und mit Etiketten markieren.

Da nur recht wenig Erde in die Zelle passt, müssen die Pflanzen ziemlich schnell umgepflanzt und relativ oft gegossen werden. 

Ideal für alle,…
…die viel anpflanzen, mit der Anzucht frühzeitig im Jahr beginnen und eventuell mehrmals hintereinander aussäen wollen.

Perfekt geeignet,…

...wenn du viele Pflanzen aus kleinen Samenkörnern vorziehen möchtest. Frühe Aussaat von Pelargonien, Chili, Staudensellerie und Lauch sowie schnell keimenden Samenkörnern wie Tagetes, Zinnien oder Schmuckkörbchen.

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_2.jpeg

Mini-Gewächshaus Window

Mit 24 Zellen kommst du weit. Das Mini-Gewächshaus Window ist außerdem so groß, dass die Pflanzen erst einmal nicht umgepflanzt werden müssen. Die Zellen sind in vier Abschnitte aufgeteilt. So kannst du Sorten mit unterschiedlichen Wachstumszeiten in den verschiedenen Abschnitten säen. Zum Umpflanzen kannst du einfach einen Abschnitt herausnehmen und die restlichen im Gewächshaus lassen.

Da etwas mehr Erde in die Zellen passt, können die Pflanzen ziemlich lange im Gewächshaus bleiben, bevor sie umgepflanzt werden müssen. 

Ideal für alle,…
…die ihre Vorkulturen am Fenster stehen haben und eine größere Pflanzenvielfalt vorziehen möchten.

Perfekt geeignet für…

…alle Arten von Samen, besonders Blattgemüse wie Salat und Kohl, aber auch größere fruchttragende Sorten wie Gurken, Kürbisse und Zucchini.

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_4.jpeg

Anzuchtset

Mit dieser Anzuchtplatte kannst du buchstäblich dein ganzes Gemüsebeet in einer einzigen Platte vorziehen. Sie hat nämlich ganze 84 Pflanztöpfe. Diese Platte ist wirklich etwas für leidenschaftliche Gärtnerinnen und Gärtner, denn sie bietet Platz für viele Sämlinge auf einmal. Das Anzuchtset enthält auch einen Untersetzer und eine Bewässerungsmatte, die feucht gehalten wird, damit die kleinen Töpfchen nicht austrocknen.

Dieses Anzuchtset ist auch ideal, wenn du viele Samen gesät hast und die Pflanzen pikieren möchtest. 

Perfekt geeignet für…
… leidenschaftliche Gärtnerinnen und Gärtner, die viel auf einmal anpflanzen oder aber mehrmals hintereinander aussäen möchten.

Ideal für…
… den Küchengarten. Römersalat, Kohl und andere Blattpflanzen. Auch ideal zum Pikieren von Schnittblumen nach enger Aussaat. Außerdem geeignet zum Ziehen von Stecklingen.

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_6.jpg

Samenkörner in der Micro Leaf Box oder in der Anzuchtschale großflächiger ausstreuen

Wenn du jede Sorte in großen Stückzahlen vorziehen möchtet, ist es praktisch, die Samen großflächiger auszustreuen. Diese Methode ist eigentlich in jeder beliebigen Schale möglich, solange sie ein Loch im Boden hat, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann. Die Micro Leaf 1-Box ist ideal für alle, die in etwas kleinerem Maßstab pflanzen möchten, eine Anzuchtschale eignet sich dagegen für alle, denen Größeres vorschwebt. Auch Kunststoffverpackungen aus der Gemüsetheke eignen sich perfekt! 

Samen großflächiger auszustreuen, ist ideal für alle, die ohne viel Aufwand aussäen wollen. 

Ideal für alle,…
… die Erfahrung und etwas Zeit haben. Perfekt, wenn du die Pflanzen in großer Stückzahl anpflanzen oder zartes Blattgemüse ernten willst.  

Ideal für...

… Tomaten, Paprika, Pflücksalat und Chili , die sich alle zum großflächigeren Ausstreuen in größeren Anzuchttöpfen eignen. Viele unserer Sommerblumen wie Schmuckkörbchen, Löwenmäulchen und Kornblumen eignen sich ebenfalls hervorragend zum großflächigeren Ausstreuen. 

Nelson_Garden_Choose_the_right_mini_greenhouse_image_7.jpg