MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)

Reconnect to nature
  • Jetzt kaufen - Später bezahlen
  • Gratis Retouren
  • Gegründet im Jahr 1933

Welches Vogelfutterhaus sollte ich wählen?

18 October 2021

Es gibt viele Arten von Vogelfutterhäusern, und jedes hat seinen eigenen Zweck. Welches Futterhaus für Sie am besten geeignet ist, hängt davon ab, welche Vögel Sie in Ihren Garten locken wollen und wo Sie es aufhängen möchten. Wir helfen Ihnen dabei, die passende Wahl zu treffen!

Wie man das richtige Vogelfutterhaus auswählt

Das ideale Vogelfutterhaus ist groß genug, um mehr als einen Vogel zu füttern. Außerdem muss es dem Winterwetter und eventuellen Beschädigungen der Vögel standhalten. Wenn Sie sich für ein Vogelfutterhaus für Samen entscheiden, braucht es ein schützendes Dach, damit die Samen trocken und frisch bleiben. Außerdem ist es wichtig, dass Sie leicht Vogelfutter nachfüllen können und dass Sie das Futterhaus bei Bedarf abnehmen und reinigen können.

Die meisten Vogelfutterhäuser können aufgehängt werden, aber es gibt auch Futterhäuschen, die an einer Stange, einer Wand oder einem Fenster befestigt werden können. Platzieren Sie die Futterstellen vorzugsweise relativ nahe an einem Busch oder Baum, damit die Vögel Schutz suchen können, ohne dass sie so nahe an einem Baum sitzen, dass eine Katze hinüberspringen könnte. 

Möchten Sie eine bestimmte Vogelart in Ihren Garten locken? Finden Sie heraus, welches das Lieblingsfutter dieser Art ist, und wählen Sie dann ein Futterhaus, das zu dieser Art von Vogelfutter passt!

nelson_garden_which_bird_feeder_should_I_choose___blog_post_image_4.jpeg

Vogelfutterhaus für Talgkugeln 

Talgkugeln sind eine gute Wahl für Vogelfutter, da sie viel Fett enthalten, welches den Vögeln in der kalten Jahreszeit zugutekommt. Am einfachsten lassen sich Talgkugeln in einem spiralförmigen Talgkugelhalter servieren. Sind die Vögel in Ihrem Garten sehr hungrig? Versuchen Sie es mit einem runden Vogelfutterspender für Talgkugeln, welches ein größeres Modell ist, um mehr Futter aufzunehmen.

nelson_garden_which_bird_feeder_should_I_choose___blog_post_image_2.jpeg

Größere Modelle von Vogelfutterhäuschen

Wenn Sie viele Vögel haben, die sich um Ihren Vogeltisch versammeln (Sie haben Glück!), ist es eine gute Idee, in größere Modelle von Vogelfutterhäusern zu investieren. Sie bieten nicht nur Platz für mehrere Vögel, sondern müssen auch nicht so oft nachgefüllt werden. Dies ist auch eine praktische Investition für den Winter, da mehr Vögel in den Gärten nach Nahrung suchen, was zu einem höheren Verbrauch an Vogelfutter führt.

Vogelfutterhäuschen für Privatsphäre und Sicherheit 

Nicht nur Vögel freuen sich über Ihr neues Vogelfutterhaus - sondern auch Eichhörnchen! Sie könnten nicht nur die Nüsse und Samen im Futterhäuschen fressen, sondern auch kleine Vögel verscheuchen. Das Gleiche gilt für größere Vögel und sogar für Katzen. Um dies zu vermeiden, wählen Sie ein Vogelfutterhaus mit einem dünnen, aber schützenden Gitter, damit die kleineren Vögel ungestört fressen können.

nelson_garden_which_bird_feeder_should_I_choose___blog_post_image_5.jpeg

Vogelfutterhäuschen für Fenster

Wenn Sie nicht so viele Bäume in Ihrem Garten haben - oder überhaupt keinen Garten -, oder wenn Sie den Vögeln einfach näherkommen wollen, können Sie ein Vogelfutterhaus an Ihrem Fenster anbringen. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie vielleicht nette Gesellschaft zum Frühstück!

nelson_garden_which_bird_feeder_should_I_choose___blog_post_image_6.jpeg

Mehrere Vogelfutterhäuschen 

Vögel sind in der Regel nicht wählerisch, aber verschiedene Vogelarten bevorzugen vielleicht eine bestimmte Art von Vogelfutter. Es gibt Futterhäuschen, die verschiedene Arten von Samen und auch Talgkugeln enthalten - alles in einem. Auf diese Weise können Sie viele Vögel gleichzeitig verwöhnen! 

Wenn Sie diese Art von Futterhäuschen nicht finden können, hängen Sie verschiedene Futterhäuschen in Ihrem Garten auf. Hängen Sie zum Beispiel an einem Ast ein Futterhäuschen für Talgkugeln und an einer anderen Stelle im Garten ein Futterhäuschen für Samen auf. Je mehr verschiedene Arten von Futter Sie anbieten, desto mehr Vögel werden in Ihren Garten kommen!

nelson_garden_which_bird_feeder_should_I_choose___blog_post_image_3.jpeg

Gartenwerkzeug & Zubehör

Alle ansehen