Ihr Anbau-Assistent - Nelson Garden
  • kundenservice@nelsongarden.de
  • 0800 001 01 67
Cherry-Tomate

Cherry-Tomate

4,90 €

Die Kirschtomate Sungold F1 ist saftig, supersüß und hat eine schöne goldene Farbe. Oft wird sie als die süßeste Tomate der Welt bezeichnet! Perfekt für den Anbau im Gewächshaus oder in einem geschützten Bereich geeignet.


Auf Lager


  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
  • Lieferkosten: 2 - 5 €, je nach Gewicht
  • Mwst. ist für Privatpersonen im Preis enthalten. Mwst. für Unternehmen ist nicht enthalten

Diese saftige, supersüße, dünnhäutige Kirschtomate wird als "die süßeste Tomate überhaupt" bezeichnet. Ihr süßer und saftiger Geschmack sowie ihre ansprechender goldener Ton verleihen jedem Salat Farbe, des Weiteren können sie auch als appetitlicher Snack dienen. Aufgrund ihrer dünnen Schale ist ihr Transport und die Aufbewahrung in den Geschäften zwar schwierig, aber genau das macht die Sungold F1 perfekt für den Eigenanbau Zuhause. 

 

Diese Kirschtomate wächst am besten in nährstoffreichem und gut drainiertem Boden im Gewächshaus oder in einem geschützten Bereich im Freien. Ihr hoher und aufrechter Wuchs spart Platz, muss gleichzeitig aber auch abgestützt werden. Achten Sie darauf, sie regelmäßig zu gießen und zu düngen sowie die Ableger zu entfernen. Für eine bessere Fruchtbildung schütteln Sie die Blütenknospen leicht. Sungold F1 ist eine unbestimmte Tomate, auch Strauchtomate genannt. Das bedeutet, dass es sich hierbei um eine rankende Pflanze handelt, die während ihrer gesamten Vegetationsperiode in die Länge strebt.

Lateinischer Name
Solanum lycopersicum
Aussaat
Vorkultivierung
Keimung
Februar - März
Erntezeit
Juni - Oktober
Lebensdauer
1 Jahr

Beginnen Sie mit der Vorkultur Ihrer Sungold F1-Tomaten im März, 8–10 Wochen vor dem Umpflanzen ins Freiland. Halten Sie die Pflänzchen feucht, am besten in einem Mini-Gewächshaus oder indem Sie sie mit einer Folie abdecken. Achten Sie darauf, eine Temperatur von 18–21 °C aufrechtzuerhalten. Sobald die ersten Triebe erscheinen, stellen Sie die Pflanzen in einen hellen, kühleren Bereich und verwenden Sie in den dunkleren Monaten zusätzliche Beleuchtung. Wenn sie groß genug sind, setzen Sie 1 Pflanze pro Topf in gedüngte Erde und setzen Sie sie erneut um wann immer nötig. Wenn die Nachttemperatur mindestens 8 °C beträgt, können Sie Ihre Tomaten ins Freie umpflanzen.

Pflanzenabstand
50,00 cm
Reihenabstand
70,00 cm
Saattiefe
0,50 cm
Stellplatz der Pflanze
Sonne