MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)
Reconnect to nature
  • item.textKostenlose Rücksendung
  • item.textSchnelle Lieferung
  • item.textGegründet 1933
Home / Unsere Produkte

Hydroponik - Anbau im Wasser

Was ist Hydroponik? Es bedeutet einfach, dass man im Wasser anbaut. Beim Anbau im Wasser brauchen die Pflanzen eine Nährlösung, die man im Wasserbehälter verdünnt.

Die Vorteile des hydroponischen Anbaus sind, dass er schnell und einfach ist und dass man mit der richtigen Beleuchtung das ganze Jahr über anbauen kann. Die meisten Keimsaaten können in unserer Hydrokultur-Anzuchtbox Harvy angebaut werden, aber wir haben auch einige Samen, die speziell für den Hydrokultur-Anbau entwickelt wurden.

Unser Starter-Kit enthält alles, was Sie brauchen, um mit dem Anbau zu beginnen, d.h. Grow-Box, Plug-Halter und Grow-Plugs mit Samen und Pflanzennahrung für den hydroponischen Anbau.

Mehr erfahren

Anbau im Wasser

Einfacher Start

Anbau das ganze Jahr über

Schritt 1 – Anbaubox, Starter Kit

Um loszulegen, brauchen Sie eine Harvy-Growbox. Sie können zwischen zwei Größen wählen - Harvy 3 und Harvy 6. Wir haben auch ein komplettes Kit mit Harvy 3, das Anzuchtlampen enthält.

Harvy 3 bietet Platz für drei Growplugs und Harvy 6 für sechs Growplugs.


Alle Starterkits enthalten:

1 Anzuchtbox
6 vorgesäte Stecklinge (Basilikum und Kopfsalat)
1 Flasche mit Nährstoffen

Schritt 2 – Pflanzenbeleuchtung

In den dunkleren Monaten müssen Sie Ihren Innenanbau mit zusätzlicher Beleuchtung versehen. Für Harvy empfehlen wir unsere energieeffiziente LED-Lichtleiste.

Die Pflanzenbeleuchtung ist in zwei Größen erhältlich. Die kleine Größe passt perfekt zum Harvy 3 und die große Größe zum Harvy 6.

Dank der Aufhängefunktion mit Saugnäpfen können Sie Ihre Lampe und Harvy einfach auf der Küchentheke oder auf einer Fensterbank platzieren. Achten Sie darauf, dass Sie die Aufhängefunktion bei Ihrer Bestellung mit angeben.

Schritt 4 – Dünger & Zubehör

Unsere Harvy-Starterkits enthalten alles, was Sie für den Anfang brauchen, in Form von Nährstoffen und vorgesäten Stecklingen.

Wenn Sie jedoch Nährstoffe, neue Stecklinge und anderes Saatgut benötigen, finden Sie bei uns, was Sie brauchen.

Häufig gestellte Fragen zum hydroponischen Anbau

Brauche ich Wachstumslampen für meinen Harvy?

Im Sommer und in den hellen Monaten des Jahres reicht das Tageslicht normalerweise aus. Im Winter und in den dunklen Monaten muss man jedoch mit Pflanzenlampen nachhelfen, um eine gute Ernte zu erzielen.

Wie schnell ist der hydroponische Anbau?

Nach ein paar Wochen haben die Samen in der Regel genug Zeit gehabt, um Wurzeln zu schlagen, und beginnen, sich in der Growbox zu zeigen. Nach ein paar weiteren Wochen können Sie oft mit der Ernte beginnen.

Wie lange dauert es, bis die Samen keimen?

Verschiedene Samen brauchen unterschiedlich lange, um zu keimen. Salat, Grünkohl und Pak Choi beginnen bereits nach ca. einer Woche zu keimen. Basilikum und Koriander brauchen ein wenig länger. Petersilie braucht bis zu zwei Wochen, um zu keimen.

Wie viele Nährstoffe muss ich dem Wasser hinzufügen?

Dosieren Sie 2 ml der Nährstoffe pro Liter Wasser.

Wie oft sollte ich Nährstoffe nachfüllen?

Jedes Mal, wenn Sie Wasser nachfüllen, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie Nährstoffe nachfüllen.

Wie oft sollte ich Wasser nachfüllen?

Das kommt darauf an. Ein Anbau, bei dem die Pflanzen groß geworden sind, braucht mehr Wasser. Sie kommen aber oft etwa zwei Wochen lang ohne Aufsicht aus. Wenn Sie Pflanzen mit großen Blättern oder durstige Sorten wie Tomaten und Gurken anbauen, müssen Sie möglicherweise jede Woche Wasser nachgießen.

Wie viele Nährstoffe muss ich dem Wasser hinzufügen?

Dosieren Sie 2 ml der Nährstoffe pro Liter Wasser.

Wie oft sollte ich Nährstoffe nachfüllen?

Jedes Mal, wenn Sie Wasser nachfüllen, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie Nährstoffe nachfüllen.

Wie oft sollte ich Wasser nachfüllen?

Das kommt darauf an. Ein Anbau, bei dem die Pflanzen groß geworden sind, braucht mehr Wasser. Sie kommen aber oft etwa zwei Wochen lang ohne Aufsicht aus. Wenn Sie Pflanzen mit großen Blättern oder durstige Sorten wie Tomaten und Gurken anbauen, müssen Sie möglicherweise jede Woche Wasser nachgießen.

Startbereit in nur 10 Minuten

  1. Stellen Sie Harvy an ein Fenster oder einen anderen hellen Ort. In der dunklen Jahreszeit sollte eine zusätzliche Beleuchtung verwendet werden.
  2. Füllen Sie das Wasser bis zur oberen Markierung ("Start") ein.
  3. Geben Sie 2 ml hydroponische Nährstoffe pro Liter Wasser hinzu und setzen Sie den Deckel auf. Die Flasche vor jeder Nutzung gut schütteln.
  4. Setzen Sie die Stecklinge in die Stecklingskörbe.
  5. Entfernen Sie die Klebeetiketten von den Anzuchtstöpseln.
  6. Drücken Sie die Steckerkörbe in die Löcher des Deckels.
  7. Tun Sie 3 Wochen lang etwas anderes *.
  8. Mit kaltem Wasser und Nährstoffen (2 ml/Liter Wasser) bis zur Markierung "Start" auffüllen, bis sich ein bleistiftdickes Wurzelbündel gebildet hat (etwa 1 Monat), dann auf "Wachsen".


*Wenn Ihr Anbau sehr heiß und sonnig ist, müssen Sie möglicherweise schon vor Ablauf von 3 Wochen etwas Wasser hinzufügen. Heben Sie einfach den Deckel an und prüfen Sie, ob die Wurzeln das Wasser erreichen.

Schritt 1 – Anbaubox

Schritt 2 – Pflanzenbeleuchtung

Schritt 3 - Samen

Schritt 4 – Dünger