MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)

Was man im August im Garten pflanzen kann

Mit dem August kommt auch der Hochsommer, und es wird Zeit, Ihr Gemüse zu ernten. Die Mühe der letzten Monate wird sich auszahlen, wenn Sie die selbst angebauten Möhren, Rüben, Chili usw. genießen können. Nach der Ernte werden Sie noch mehr säen wollen und sich vielleicht fragen, was man im August säen kann. Wichtig ist, dass Sie schnell wachsende Gemüsesorten wie Radieschen, Schnittlauch und verschiedene Salatsorten, wie z. B. Rucola, wählen. Denken Sie auch daran, Ihr Gemüse mit einem Vlies zu schützen, um unerwünschte Insekten und Schädlinge fernzuhalten.

Neben der Ernte von Gemüse und der Aussaat von neuem Saatgut gibt es im August noch eine weitere Möglichkeit, im Garten Blumen zu pflücken. Wenn Sie Blumen pflücken, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie ihre Blütezeit verlängern.

Mehr erfahren

leafs_double_new.svgUnkrautschutzmatte

Unkraut? Nein Danke! Halten Sie Ihren Garten frei von Unkraut mit dieser Unkrautschutzmatte aus Kokosfasern. Diese Matte verhindert nicht nur das Wachstum von Unkraut, sondern sie hält auch den Boden feucht. Der Schnitt, der zum Loch in der Mitte führt, macht es einfach sie rund um Bäume und Sträucher zu platzieren. Diese Unkrautschutzmatte besteht aus einem natürlichen Material, das langsam, aber allmählich abgebaut wird. Die Matte kann mit Rinde bedeckt werden, damit sie weniger sichtbar ist.

leafs_double_new.svgSpiralstrauß binden

Blumensträuße, die wir bei einem Floristen kaufen, werden oft mit einer Technik gebunden, die Spiralbindung heißt. Sie erfordert ein wenig Übung, bis sie in den Fingern sitzt. Die Technik bietet einen entscheidenden Vorteil: Wenn eine Blume fehlt, zu viel erscheint oder an eine andere Stelle versetzt werden soll, lässt sich das ganz leicht machen.

Hier haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, um dir zum Erfolg zu verhelfen