MISSING_TRANSLATION (TOPBAR.IMPERSONATE_ACT_AS)

Was man im Juli sät

Sie fragen sich, was Sie im Juli säen sollen? Wir haben die Antwort! Im Juli ist die perfekte Zeit für die Aussaat der zweiten Ernte schnell wachsender Gemüsesorten, denn sie sind bereits erntereif, bevor es draußen richtig kalt wird. Zu den häufigsten Pflanzen, die im Juli ausgesät werden, gehören Radieschen und verschiedene Salatsorten wie Rucola und Blattsalat. Sie eignen sich perfekt für die Aussaat im Juli, ganz gleich, ob sie Teil Ihrer ersten oder zweiten Aussaat dieses Sommers sind. Alles, was Sie brauchen, sind Samen Ihrer Wahl, gute Erde, eine Kelle oder einen Grubber, Pflanzennahrung und ein Paar Gartenhandschuhe!

Denken Sie nach dem Einpflanzen daran, Ihre Pflanzen vor unerwünschten Insekten und Schädlingen zu schützen. Das Abdecken Ihrer Pflanzen mit einem Wachstumstunnel oder eine Vliesdecke ist sehr hilfreich. Wenn das nicht ausreicht, können Sie Ihre Pflanzen mit einer Schneckenbarriere, einer Fruchtfliegenfalle und einer Schneckenfalle schützen.

Mehr erfahren

leafs_double_new.svgUnkrautschutzmatte

Unkraut? Nein Danke! Halten Sie Ihren Garten frei von Unkraut mit dieser Unkrautschutzmatte aus Kokosfasern. Diese Matte verhindert nicht nur das Wachstum von Unkraut, sondern sie hält auch den Boden feucht. Der Schnitt, der zum Loch in der Mitte führt, macht es einfach sie rund um Bäume und Sträucher zu platzieren. Diese Unkrautschutzmatte besteht aus einem natürlichen Material, das langsam, aber allmählich abgebaut wird. Die Matte kann mit Rinde bedeckt werden, damit sie weniger sichtbar ist.